Erstellung eines SSL Zertifikates

Wird eine Internetseite über https:// aufgerufen, werden die Daten über eine verschlüsselte verbindung vom Server zum Client übertragen.
Die verschlüsselung der Daten auf dem Server erfolgt durch einen Key, welcher nur dem Server bekannt ist.
Damit der Client den Datenstrom entschlüsseln kann, benötigt der Webbrowser ein sogenanntes SSL-Zertifikat (der Öffentliche Schlüssel).

Hier eine kurze anleitung zur erstellung eines solchen SSL-Key’s und eines SSL-Zertifikat’s.

Den SSL Key generiert man mit folgendem Kommando

openssl genrsa -out am-gmbh.key 2048

Anschließend wird mit diesem Key ein Signing Request generiert. Dieser enthält den Domainnamen, Email-Adresse, Firmeninformationen usw.

openssl req -new -key am-gmbh.key -out am-gmbh.csr

You are about to be asked to enter information that will be incorporated
into your certificate request.
What you are about to enter is what is called a Distinguished Name or a DN.
There are quite a few fields but you can leave some blank
For some fields there will be a default value,
If you enter '.', the field will be left blank.
-----
Country Name (2 letter code) [AU]:DE
State or Province Name (full name) [Some-State]:NRW
Locality Name (eg, city) []:Meschede
Organization Name (eg, company) [Internet Widgits Pty Ltd]:AM-GmbH
Organizational Unit Name (eg, section) []:
Common Name (eg, YOUR name) []:www.am-gmbh.de
Email Address []:info@am-gmbh.de

Please enter the following 'extra' attributes
to be sent with your certificate request
A challenge password []:
An optional company name []:

Nachdem der Signing Request generiert wurde, kann der Inhalt des Requests an eine Zertifizierungsstelle gesendet werden. Die Zertifizierungsstelle generiert ein gültiges SSL Zertifikat, welches in den Webserver eingespielt werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>